Veranstaltungskalender

Sep
14
Sa
Dave Davis – “Genial verrückt! – Nichts reimt sich auf Mensch.” @ Stadthalle Attendorn
Sep 14 um 19:00

 

Der Mensch: Genial und verrückt zugleich.

Warum sind die Menschen so, wie sie sind? Dieser Frage geht Comedian Dave Davis humorvoll in seinem neuen Programm nach. Dave Davis kehrt mit seinem mittlerweile fünften Soloprogramm “Genial verrückt! – Nichts reimt sich auf Mensch” auf die Bühne zurück. Die Menschen sind in der Lage, sich selbst auf den Mond zu schießen. Gleichzeitig aber rasieren sich einige Leute ihre Augenbrauen ab, nur um sie dann wieder anzumalen. Wir glauben der Wissenschaft blind, dass es Atome gibt – können aber an keiner Wand mit dem Hinweis „frisch gestrichen“ vorbeigehen, ohne dies mit einem Fingerstreich zu prüfen. Davis findet die Spezies Mensch daher „genial verrückt!“

Viele Jahre begeisterte Dave Davis mit seiner Kunstfigur als afrikanischer Toilettenmann “Motombo Umbokko” mit schwarzem Humor und gewaltigem Wortwitz. Jetzt tritt der Rheinländer auch ohne Haube, Kittel und gespielten Akzent auf. Der Komiker, der Preisträger des renommierten Prix Pantheon und des Goldenen Stuttgarter Besens des Stuttgarter Renitenztheaters ist, interagiert in immer wieder verblüffender Spontanität mit seinem Publikum  und lädt es  in Wort und Gesang dazu ein, seine eigene Einzigartigkeit zu entdecken. Denn: „Nichts reimt sich auf Mensch“!

Vorverkaufsstellen

  • Bürgerbüro Attendorn, Tel. 0 27 22 / 64 – 100
  • Tourist-Information Attendorn, Tel. 0 27 22 / 65 74 146
  • Tickethotline: 01 80 / 60 50 400 (0,20 €/Anruf inkl. MwSt. aus den Festnetzen, max. 0,60 €/Anruf inkl. MwSt. aus allen Mobilfunknetzen)
  • oder online direkt unter www.tickets.attendorn.de oder www.eventim.de
  • bei allen ADticket und Eventim Vorverkaufsstellen
Sep
27
Fr
Maxi Gstettenbauer – “Lieber Maxi als normal!” @ Stadthalle Attendorn
Sep 27 um 20:00

 

Maxi Gstettenbauer : „Lieber Maxi als normal!“

Nach „Nerdisch By Nature“ und „Maxipedia“ zeigt sich der Comedy-Nerd Maxi Gstettenbauer wieder mal als scharfer Beobachter des Alltags.  Und so machte er aus seinem Lebensmotto „Lieber Maxi als normal“ eine Bühnenshow, in der er zwei Stunden lang schonungslos Geschichten raushaut, dass sich das Publikum vor Lachen nicht halten kann.

Von der Schule direkt nach Köln in die Comedy-Welt: ohne klassische Ausbildung, ohne Studium und ohne Abitur. Was für jeden anderen Beruf eine Katastrophe wäre, ist für die Comedy genau richtig. Das Stinknormale war nie ein Fall für Maxi Gstettenbauer. Der gebürtige Niederbayer und bekennende Gamer moderierte im Internetradio B.tuned und beim e-sport-Sender Giga und vergnügte sich als Tester von Computerspielen, ehe er als Comedian das Feld neu aufrollte.

Wenn der überzeugte Digital Native von der Welt der Spielkonsolen und des Internets schwadroniert, erfüllt er alle Klischees über Nerds und gibt noch reichlich Futter dazu. Seit acht Jahren tummelt sich der bekennende Sonnenvermeider nun auf den Bühnen dieses Landes und redet über die Dinge, die ihn am meisten beschäftigen und teilt seine Verwunderung mit dem Publikum. Über fünf Millionen You-Tube-Klicks, zahlreiche Fernsehauftritte und neben vielen anderen Preisen die Auszeichnung mit dem Jury-Preis des großen Kleinkunstfestivals 2016 sprechen für sich.

Vorverkaufsstellen

  • Bürgerbüro Attendorn, Tel. 0 27 22 / 64 – 100
  • Tourist-Information Attendorn, Tel. 0 27 22 / 65 74 146
  • Tickethotline: 01 80 / 60 50 400 (0,20 €/Anruf inkl. MwSt. aus den Festnetzen, max. 0,60 €/Anruf inkl. MwSt. aus allen Mobilfunknetzen)
  • oder online direkt unter www.tickets.attendorn.de oder www.eventim.de
  • bei allen ADticket und Eventim Vorverkaufsstellen
Okt
16
Mi
Westend Festival | Jacqueline Feldmann – “Plötzlich Zukunft! Konnt´ ja keiner wissen…” @ Stadthalle Attendorn
Okt 16 um 20:00

 

 

„Plötzlich Zukunft! Konnt´ ja keiner wissen…“ ist eine lustige Liebeserklärung an das „normale“ Leben, an verrückte Ängste der Jugend und deren Eltern, sowie der Versuch, „Youtube-Star“ als echten Beruf zu betrachten. Natürlich widmet sich Jacqueline in ihrem nunmehr zweiten Solo-Programm auch anderen Themen – und dies mit viel Sympathie, großer Präsenz und voller Energie.
© Foto Robert Maschke

 

 

 

Vorverkaufsstellen

  • Bürgerbüro Attendorn, Tel. 0 27 22 / 64 – 100
  • Tourist-Information Attendorn, Tel. 0 27 22 / 65 74 146
  • Tickethotline: 01 80 / 60 50 400 (0,20 €/Anruf inkl. MwSt. aus den Festnetzen, max. 0,60 €/Anruf inkl. MwSt. aus allen Mobilfunknetzen)
  • oder online direkt unter www.tickets.attendorn.de
  • bei allen ADticket
Okt
20
So
Westend Festival | Christian Höffer alias En twersen Lümmel – “Lümmel live – Playback macht ja auch keinen Sinn” @ Stadthalle Attendorn
Okt 20 um 20:00

 

Gibt es Schwangerschaftsdemenz auch beim Mann? Und warum werden wir Männer in der Schwangerschaft auch immer dicker?
Diese und andere Fragen stellt sich Christian Höffer, bekannt aus dem Attendorner Karneval als Büttenredner „En twersen Lümmel“ in seinem ersten Stand-Up Programm „Lümmel live – Playback macht ja auch keinen Sinn“. Wer ihn kennt weiß, er nimmt kein Blatt vor den Mund. Immer offen und frei heraus. Jetzt wagt er den Schritt auf die Bühne außerhalb des Karnevals.

 

 

Vorverkaufsstellen

  • Bürgerbüro Attendorn, Tel. 0 27 22 / 64 – 100
  • Tourist-Information Attendorn, Tel. 0 27 22 / 65 74 146
  • Tickethotline: 01 80 / 60 50 400 (0,20 €/Anruf inkl. MwSt. aus den Festnetzen, max. 0,60 €/Anruf inkl. MwSt. aus allen Mobilfunknetzen)
  • oder online direkt unter www.tickets.attendorn.de
  • bei allen ADticket

 

Okt
31
Do
Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs – “Dahin wo es wehtut!” @ Stadthalle Attendorn
Okt 31 um 19:30

 

Nach dem Erfolg der letzten ausverkauften Tournee geht es für Arnd Zeigler weiter „Dahin, wo es weh tut“. Anlässlich des 10-jährigen Jubiläums seiner WDR-Sendung „Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs“ brachte Moderator Arnd Zeigler sein Schaffen erstmals live auf die Bühne, und begeisterte damit Fußballfans und deren pflichtbewusste Begleiter zugleich. Jetzt stehen die neuen Termine fest, und Zeigler freut sich auf die dritte Runde.

Die Südsauerländer Fußballfans können ihn bei einem Donnerstagspiel am 31.10.2019 ab 19:30 Uhr in der Stadthalle Attendorn einlaufen sehen. Die Stadiontore öffnen schon um 18:30 Uhr. Aufgestellt hat ihn der Sauerländer Fußballer und Konzertveranstalter Gisbert Kemmerling.

„Zwischen Weisheit und Wahnsinn – wem er noch nicht das Wort im Mund herumgedreht hat, der hat in Fußballdeutschland nix zu sagen“, so schrieb es einst sein Heimatsender Radio Bremen über seine längst zum Klassiker avancierte Kolumne „Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs“. Journalist, Moderator, Stadionsprecher, Produzent, Sänger, Autor. Arnd Zeigler ist ein Unikat in der deutschen Sportmedienszene. Kein anderer beschäftigt sich derart fasziniert und hingebungsvoll mit den verrückten und absurden Seiten des Fußballs.

Filme, Fotos, Anekdoten und sonstige Zeitdokumente – er hat sie alle. Seit vielen Jahren Kuriositäten-Beauftragter im Rahmen seiner eigenen Sendung beim WDR und im Sportschau Club in der ARD, ist Zeigler nicht weniger als einer der größten Fußball-Archivare on Earth. Sein Schaffen in Form wunderbarster Perlen und unglaublicher Einblicke in die Fußballwelt nun endlich aus seinem TV-Wohnzimmer-Biotop hinaus und live auf die Bühne zu bringen, war nicht nur eine zwingende Konsequenz, sondern lange überfällig. Rabiateste Fouls, desolate Interviews, unfassbare Anekdoten und Fotos, die man nicht mehr aus dem Kopf bekommt. Zeigler schaut genau – und zwar dahin, wo es wehtut.
© Fotocredit WDR

Vorverkaufsstellen

  • Bürgerbüro Attendorn, Tel. 0 27 22 / 64 – 100
  • Tourist-Information Attendorn, Tel. 0 27 22 / 65 74 146
  • Tickethotline: 01 80 / 60 50 400 (0,20 €/Anruf inkl. MwSt. aus den Festnetzen, max. 0,60 €/Anruf inkl. MwSt. aus allen Mobilfunknetzen)
  • oder online direkt unter www.tickets.attendorn.de oder www.eventim.de
  • bei allen ADticket und Eventim Vorverkaufsstellen

 

 

Nov
7
Do
Springmaus – “Jukebox Live” @ Stadthalle Attendorn
Nov 7 um 20:00

 

Die Springmaus kommt mit ihrer Jukebox im Gepäck nach Attendorn. Diese wird am Donnerstag, 7. November 2019, um 20.00 Uhr in der Stadthalle Attendorn mit mehr als nur Musik bestückt.

Nach dem Motto „Sie wählen, wir spielen“ bedienen die Zuschauer die Impro-Jukebox nach Lust und Laune. Nichts kommt dabei aus der Retorte, alles passiert live im Hier und Jetzt. Das Ensemble kombiniert die Träume, Wünsche und Erlebnisse der Anwesenden spontan mit unterschiedlichsten Zeiten, Musikrichtungen, Orten und Stimmungen. Die Springmäuse widmen sich dem „(Broad-)Way of Life“ des Publikums, das an diesem Abend den Ton angibt.

Die Palette der Springmaus-Jukebox reicht von spaßigen Melodien bis hin zu tragischen Momenten, vom himmelhochjauchzenden Musical bis zum herzzerreißenden Drama. „Jukebox Live“ beschert eine grandiose Impro-Show in unvergleichlich humorvoller Springmaus-Manier. Übrigens: Das Wort „juke“ kommt aus dem Kreolischen und bedeutet humorvoll obszöne Musik, Tanz oder Sprache…

Die von Bill Mockridge gegründete bekannteste Improvisationstheatergruppe Springmaus ist seit 1982 mit verschiedenen Live-Programmen unterwegs. Erfolgreiche Comedians und Kabarettisten wie Dirk Bach, Bernhard Hoëcker, Tetje Mierendorf und Ralf Schmitz haben ihre Karriere als Ensemble-Mitglied der Bonner Springmaus begonnen.

Vorverkaufsstellen

  • Bürgerbüro Attendorn, Tel. 0 27 22 / 64 – 100
  • Tourist-Information Attendorn, Tel. 0 27 22 / 65 74 146
  • Tickethotline: 01 80 / 60 50 400 (0,20 €/Anruf inkl. MwSt. aus den Festnetzen, max. 0,60 €/Anruf inkl. MwSt. aus allen Mobilfunknetzen)
  • oder online direkt unter www.tickets.attendorn.de oder www.eventim.de
  • bei allen ADticket und Eventim Vorverkaufsstellen
Nov
10
So
Ralf Schmitz – “Schmitzeljagd” @ Stadthalle Attendorn
Nov 10 um 18:00

 

Am Sonntag, 10. November 2019, um 18.00 Uhr präsentiert Star-Comedian und Improvisationstalent Ralf Schmitz sein brandneues Soloprogramm „Schmitzeljagd“ in der Stadthalle Attendorn. Nach seinen letzten – restlos ausverkauften – Gastspielen in der Hansestadt kommt das Energiebündel zurück, um die Halle in Ekstase zu versetzen.

In seinem neuen Programm setzt sich der Vollblutentertainer mit dem Abenteuer Leben auseinander und sucht nach Antworten auf Fragen wie „Warum ist jung sein heute so ein Stress, und warum will dann trotzdem niemand alt werden?“ Auf der Suche nach dem Unsinn des Lebens schlägt Ralf Schmitz wilde Haken und streut wahnwitzige Pointen aus.

Kleine Kostprobe: „Ob es um den Bus geht, den ich knapp verpasst habe, den Sportrekord, den ich nicht mehr ganz so knapp verpasst habe, oder um die Traumfrau, deren Freund MIR eine verpasst: Glück ist zeitlos, aber Zeit ist Geld, und Geld allein macht auch nicht glücklich, also hat das mit der Beförderung noch Zeit, Glück gehabt. Fahr ich in den Urlaub oder in die Autowaschanlage? Brauche ich überhaupt ein schöneres Auto, oder reicht auch eine schlechtere Brille?“

Wie bei einer Schnitzeljagd ist der Weg das Ziel, und das Ziel ist ein unvergesslicher Abend! Und weil unsere moderne Welt eine große hektische Schnitzeljagd nach Glück ist, heißt sein Programm mit seinen verrückten Geschichten und überraschenden Showeinlagen auch „Schmitzeljagd“.

„Ich habe den schönsten Beruf der Welt“, sagt Ralf Schmitz. Wir verdanken ihm den schönsten Feierabend der Welt, denn der vielfach preisgekrönte Comedy-Star liebt es, den Alltagsstress in Gelächter aufzulösen. Voller Energie hüpft er von Pointe zu Pointe, erfüllt ein Arsenal krasser Figuren in kunstvollen Ein-Personen-Sketchen mit Leben und sorgt mit einzigartigen Improvisationen und Stand-up-Einlagen für unvergleichliche Momente.

Vorverkaufsstellen

  • Bürgerbüro Attendorn, Tel. 0 27 22 / 64 – 100
  • Tourist-Information Attendorn, Tel. 0 27 22 / 65 74 146
  • Tickethotline: 01 80 / 60 50 400 (0,20 €/Anruf inkl. MwSt. aus den Festnetzen, max. 0,60 €/Anruf inkl. MwSt. aus allen Mobilfunknetzen)
  • oder online direkt unter www.tickets.attendorn.de oder phono-forum.net
  • bei allen ADticket und Eventim Vorverkaufsstellen
Nov
27
Mi
Atze Schröder – Preview: „Echte Gefühle“ AUSVERKAUFT! @ Stadthalle Attendorn
Nov 27 um 20:00

Atze Schröder ist ab Herbst 2019 mit der Preview seines neuen Solo-Programms auf Tour. Am Mittwoch, 27. November 2019, macht er um 20.00 Uhr Halt in der Stadthalle Attendorn und verspricht „Echte Gefühle“.

In Zeiten wie diesen ist nichts mehr echt: Fake News, gefilterte Selfies, alternative Fakten, getürkte Software – alle bluffen nur. Wirr ist das Volk. Papa sagte früher: „Wenn du drei echte Freunde hast, bist du reich.“ Aber der kannte auch kein Instagram: Wenn Du weniger als 3.000 Follower hast, bist du ein Loser, ein Versager.

Die Stil-Ikone Atze Schröder dagegen verspricht richtig „Echte Gefühle“. Der berühmteste Lockenkopf der deutschsprachigen Comedyszene ist 2019 mit seinem brandneuen Programm auf großer Preview-Tour und verspricht: „Echte Gefühle“. Atze glaubt: Statistisch gesehen geht es uns spitze, nur vom Feeling her haben wir kein gutes Gefühl. Ja nee, is’ klar.

Männer und Frauen kommen abends von der Arbeit erschöpft nach Hause, aber nur noch Alexa und Siri wollen miteinander kuscheln. Die Jugend guckt derweil manisch aufs Handy-Display und macht die Robbe. Atze Schröder entlarvt die falschen Fuffziger mit dem ganz speziellen Atze-Humor. So erfüllt der prollige Macho die Sehnsucht nach den wichtigen Dingen des Lebens wie wahre Liebe, richtige Freundschaft und ehrliches Lachen. Atze Schröder weiß, dass es nichts bringt, Gefühle aus dem Leben raus zu lassen, denn echte Gefühle kommen immer wieder zurück.

„Echte Gefühle“ zeigt Atzes Pointen mal wieder in Bestform. Nie war er deutlicher als heute, denn in seinem neuen Programm spricht der Mann aus dem Kohlenpott über Wahrhaftigkeit. Bei Atze Schröder gibt es Tränen vor Lachen (aber echte).

 

Dez
5
Do
Der Dennis – “Ich seh voll reich aus!” @ Stadthalle Attendorn
Dez 5 um 20:00

Dennis nimmt uns ,,Ottos” wieder mit auf die Baustelle und in die Vorstadt-Welt! Bei seinem neuen Comedy-Soloprogramm ICH SEH VOLL REICH AUS lässt uns Dennis wieder tief in das Leben des sympathischen 21jährigen Berufsschüler aus Leidenschaft blicken.

Es könnte für ihn nicht erfolgreicher laufen: neue Aldi-Talk Prepaidkarte, den Kühlschrank voll Curry King und auf der Baustelle war er diese Woche auch mal pünktlich! Neben dem tagesaktuellen Geschehen, Beobachtungen aus Fernsehen, Internet und der Fußgängerzone geht es Dennis bei ICH SEH VOLL REICH AUS auch darum, wieder wichtige und weniger wichtige Dinge und Tücken des Alltags mit uns ,,Ottos” zu besprechen.

Bei Dennis wird Unterhaltung nicht immer richtig, dafür aber wirklich groß geschrieben! Und jetzt besucht er seine ,,Bro’s” und ,,Ladies” in ganz Deutschland. Sie können LIVE erleben, wenn Dennis mit ICH SEH VOLL REICH AUS jetzt erst richtig durchdreht! Egal was er macht, bleibt sich Dennis dabei stets treu: Er kann nichts wirklich gut, davon aber ne Menge!

Wer ist DER DENNIS: Der Schauspieler und Autor Martin Klempnow schlüpft in die Rolle des 21jährigen Dennis aus Hürth. Im Oktober 2014 startete er mit seinem ersten Comedy-Soloprogramm LEIDER NEIN! LEIDER GAR NICHT! und machte seinen Ed Hardy-Look und Curry King salonfähig.

Nach einer ausverkauften Tour durch ganz Deutschland mit über 100.000 Fans, startet und dreht Dennis mit seinem neuen Programm ICH SEH VOLL REICH AUS diesmal erst richtig durch! Große Popularität erlangte Dennis u.a durch seine ,,Mitten im Leben”-Parodien in dem mehrfach preisgekrönten Comedy-Formaten ,,Switch Reloaded” (ProSieben), ,,Mein bestes Jahr” (RTL) und seiner Radiocomedy ,,Dennis ruft an” bei 1LIVE, DAS DING und 104,6 RTL mit über 900 gesendeten Folgen. Es folgten zahlreiche TV Auftritte u.a. bei ,,TV Total”, Circus HalliGalli” oder ,,Neo Magazin Royale”. Im Februar 2016 bekam Dennis noch seine eigene TV Show ,,Der Dennis Show” beim Kultursender RTL2. Seine Videos mit Auftritten, Ausschnitten und Parodien wurden im Internet millionenfach aufgerufen.

Vorverkaufsstellen

 

Jan
25
Sa
Herbert Knebels Affentheater – “Ausser Rand und Band” -TERMINVERSCHIEBUNG @ Stadthalle Attendorn
Jan 25 um 20:00

 

Herbert Knebels Affentheater präsentiert mit „Außer Rand und Band“ das 100. Bühnenprogramm! Kein Grund zum Feiern. Denn strenggenommen ist es erst das 15.. Alle anderen – in Zahlen, 85 – sind der kritischen Selbstzensur zum Opfer gefallen. Immer wieder hieß es kurz vor der Premiere: „Och nee, dat könn wir nich bringen!“ Zu lang, zu laut, zu krass, zu rund, zu lustig, zu gefährlich! Um nur einige Kritikpunkte zu nennen.

Aber mit „Außer Rand und Band“ hat es endlich mal wieder ein Programm auf die Bühne geschafft! Ein Affentheater Programm, das es in sich hat. Wiedermal setzen wir auf die altbewährte Mischung aus Musik, egal ob von Bee Gees, Pink Floyd, The Clash, The Who, Creedence Clearwater Revival, Roy Orbinson, David Bowie und hasse nich gehört, herrlich blöde Ensemble Nummern und natürlich, nicht zuletzt, die schönen Knebel Geschichten. Viele werden vielleicht sagen: och dat is ja so wie immer. Können wir nur sagen: stimmt! Weil Tanztheater und Performance können wir nicht, obwohl, … kommt doch einfach gucken.

Eines lässt sich dazu jetzt schon sagen: Es ist auf jeden Fall nicht zu lang! Wir sind ja auch nicht mehr die Jüngsten, und 100 Programme haben ihre Spuren hinterlassen. Aber das hält uns nicht davon ab, auf der Bühne außer Rand und Band zu sein, wenn auch nur für einen kurzen Moment. Wer ihn entdeckt, erhält 2 Freikarten für unseren Auftritt direkt neben dem Don Bosco-Heim in Holzminden!

Wir sehen uns!

Vorverkaufsstellen

  • Bürgerbüro Attendorn, Tel. 0 27 22 / 64 – 100
  • Tourist-Information Attendorn, Tel. 0 27 22 / 65 74 146
  • Tickethotline: 01 80 / 60 50 400 (0,20 €/Anruf inkl. MwSt. aus den Festnetzen, max. 0,60 €/Anruf inkl. MwSt. aus allen Mobilfunknetzen)
  • oder online direkt unter www.tickets.attendorn.de oder www.eventim.de
  • bei allen ADticket und Eventim Vorverkaufsstellen