Veranstaltungskalender

Mrz
11
Fr
Festival der Travestie: 30 Jahre Maria Crohn *Die Jubiläums-Gala* – TERMINVERLEGUNG! @ Stadthalle Attendorn
Mrz 11 um 20:00
Festival der Travestie: 30 Jahre Maria Crohn *Die Jubiläums-Gala* - TERMINVERLEGUNG! @ Stadthalle Attendorn

Aufgrund der andauernden Pandemie muss die Veranstaltung leider verschoben werden! Wir bitten um Ihr Verständnis.

Die Sensation ist perfekt.

Am Freitag den 11.03.2022 um 20.00 Uhr gastiert das „Festival der Travestie“ zum ersten Mal in der Stadthalle Attendorn.

Geboten wird eine rasante Travestieshow von namhaften Travestie – Stars, wie man sie sonst nur im Fernsehen oder den Cabarets unseres Landes sieht.

Es wird ein bunter Strauß aus Stimmungshits, gekonnter Starparodie und genialer Stand UP Comedy. Dabei wahren die Herren Damen zu jeder Zeit die Grenzen des feinen Geschmacks und arbeiten niemals plump oder platt unter der Gürtellinie. Wunderschöne Kostüme, perfekte Gesangs- und Tanzeinlagen, das ist es, was diese traumhafte Produktion ausmacht.

Endlich mal wieder richtig lachen und für ein paar Stunden den Alltag vergessen bei diesem grandiosen Programm. Auch wenn der eine oder andere vielleicht skeptisch ist, hier geht es nur um pure Unterhaltung und große Revue. Ein Fest für die Sinne und eine besondere „Strapaze“ für die Lachmuskeln. Also runter vom Sofa und hinein in das perfekte Entertainment.

Vorverkaufsstellen

  • Bürgerbüro Attendorn, Tel. 0 27 22 / 64 – 100
  • Tourist-Information Attendorn, Tel. 0 27 22 / 65 74 146
  • Tickethotline: 01 80 / 60 50 400 (0,20 €/Anruf inkl. MwSt. aus den Festnetzen, max. 0,60 €/Anruf inkl. MwSt. aus allen Mobilfunknetzen)
  • oder online direkt unter www.tickets.attendorn.de 
  • bei allen bekannten Vorverkaufsstellen
Apr
30
Sa
Christian de la Motte – Realität kann jeder. @ Stadthalle Attendorn
Apr 30 um 20:00
Christian de la Motte - Realität kann jeder. @ Stadthalle Attendorn

Mit „Realität kann jeder.“ präsentiert der Zauberkünstler Christian de la Motte am Samstag, 30.04.2022, in der Stadthalle Attendorneine verblüffende Mischung aus hochkarätiger Zauberkunst und spontaner Comedy.

Christian de la Motte hat nicht nur ein Ass im Ärmel, sondern auch den Schalk im Nacken. Im charmanten Dialog wickelt er sein Publikum um den Finger und macht aus Klassikern der Zauberkunst wahre Entertainment-Perlen. Und weil Wunder ihm nicht genug sind, würzt Christian de la Motte seine Show mit reichlich Situationskomik – Schlapplachen garantiert.

In seiner Wahlheimat Berlin hat de la Motte sich mit exklusiven Shows vor Wirtschaft und Politik einen Namen gemacht. Nun erobert er mit seinem Soloprogramm die gesamte Republik.

Seit 15 Jahren steht der Könner des spontanen Wortwitzes und der Improvisation als Zauberkünstler auf der Bühne.  „Ich lasse mich gerne von meinem Publikum überraschen – so ist keine Show wie die andere“, sagt er und fügt schmunzelnd hinzu: „Und wenn die Show mal eine ganz neue Wendung nimmt, freue ich mich selbst oft am meisten.“

Aber seine Show ist nicht nur etwas für Comedyfans, denn auch als mit allen Wassern gewaschener Zauberkünstler weiß de la Motte für staunende Augen zu sorgen. Gelernt hat er sein Handwerk unter anderem bei Showgrößen aus Las Vegas. Und so kommt sein Publikum ihm nur selten auf die Schliche. Für alle, die den Trick herausfinden wollen, hat er einen Tipp parat: „Achten Sie auf meinen rechten Schuh. Dort passiert es. Manchmal zumindest.“

Über Christian de la Motte

Seinen letzten „richtigen“ Job hatte Christian de la Motte mit Mitte dreißig als Geschäftsführer eines Softwareunternehmens. Scheinbar eine gute Partie, doch nachdem er für den Geburtstag seines Sohnes die Passion seiner Kindheit – die Zauberei – wiederentdeckt hatte, schmiss er alles hin. Mitten in der Dotcom-Krise haute er seine Lebensversicherung auf den Kopf und stürzte sich in das Abenteuer Karriere 2.0. Das Ganze ist jetzt über zehn Jahre her. Mittlerweile zaubert der „George Clooney unter den Zauberern“ (Pro Sieben) übrigens nur noch für Erwachsene und genießt sein Künstlerleben in vollen Zügen.

Weitere Infos unter: www.magische-unterhaltung.de.

Vorverkaufsstellen

  • Bürgerbüro Attendorn, Tel. 0 27 22 / 64 – 100
  • Tourist-Information Attendorn, Tel. 0 27 22 / 65 74 146
  • Tickethotline: 01 80 / 60 50 400 (0,20 €/Anruf inkl. MwSt. aus den Festnetzen, max. 0,60 €/Anruf inkl. MwSt. aus allen Mobilfunknetzen)
  • oder online direkt unter www.tickets.attendorn.de
  • bei allen ADticket Vorverkaufsstellen
Nov
3
Do
Marc Weide – “Kann man davon leben???” – TERMINVERLEGUNG @ Stadthalle Attendorn
Nov 3 um 20:00
Marc Weide - "Kann man davon leben???" - TERMINVERLEGUNG @ Stadthalle Attendorn

Leider muss die Veranstaltung mit Marc Weide in der Stadthalle Attendorn vom 06.10.2021 auf den 03.11.2022 verschoben werden.
Alle Tickets behalten Ihre Gültigkeit. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Kann man davon leben?
Durchaus – wenn man der Agentur für Arbeit klar machen kann, dass Zauberei ein Beruf ist und wenn das Finanzamt einsieht, dass man für einen Zaubertrick gekaufte Gummipuppen von der Steuer absetzen kann.

Auch wenn Marc Weide ein gern gesehener Gast in TV Shows ist und 2018 zum Weltmeister der Zauberkunst ausgezeichnet wurde, stellt er sich im neuen Programm dieser gern gestellten Frage.

Also, kann man davon leben? Für das Publikum beantwortet sich diese Frage nach einem Abend voll Lachen und Staunen ganz von selbst.

Vorverkaufsstellen

  • Bürgerbüro Attendorn, Tel. 0 27 22 / 64 – 100
  • Tourist-Information Attendorn, Tel. 0 27 22 / 65 74 146
  • Tickethotline: 01 80 / 60 50 400 (0,20 €/Anruf inkl. MwSt. aus den Festnetzen, max. 0,60 €/Anruf inkl. MwSt. aus allen Mobilfunknetzen)
  • oder online direkt unter www.tickets.attendorn.de oder www.eventim.de
  • bei allen ADticket und Eventim Vorverkaufsstellen