Veranstaltungskalender

Apr
22
Mi
Theater “Der Vogelschuss” – TERMINVERLEGUNG! @ Stadthalle Attendorn
Apr 22 um 20:00 – 22:00

Die für Mittwoch, 22. Januar 2020, angesetzte Theateraufführung “Der Vogelschuss” in der Stadthalle Attendorn wird am Mittwoch, 22. April 2020 nachgeholt. Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit.

 

Apotheker Bachmann brüstet sich angetrunken im Schützenverein den Vogel zu schießen und somit nächster Schützenkönig zu werden. Am nächsten Tag tut ihm seine Angeberei leid und er überlegt verzweifelt, wie er aus der Sache wieder rauskommt. Jäger Blattschuss, seit vielen Jahren mit dem Apotheker verfeindet, bekommt Wind von der Sache. Frau Bachmann hat auch so ihre kleinen Geheimnisse. In regelmäßigen Abständen verschwindet sie für ein paar Tage, angeblich um ihre kranke Mutter in Stuttgart zu besuchen. Diese steht jedoch auf einmal putzmunter in der Apothekenwohnung auf der Matte. Zu allem befragt Haushälterin Herta ihre Karten und versucht, ihre Prognosen an den Mann zu bringen. Bevor es zu einer erträglichen Lösung für alle kommt, geht es ganz schön drunter und drüber in der Apothekerwohnung.

In der Spielzeit 2019/2020 bietet die Hansestadt Attendorn erstmals ein neues Modell mit verschiedenen Möglichkeiten für Abonnenten an. So können auf Wunsch die Veranstaltungen des Theaterprogramms mit den Veranstaltungen des Kulturringes der Spielzeit 2019/2020 kombiniert werden. HIER finden Sie das komplette Theater- und Konzertprogramm.

Vorverkaufsstellen

  • Bürgerbüro Attendorn, Tel. 0 27 22 / 64 – 100
  • Tourist-Information Attendorn, Tel. 0 27 22 / 65 74 146
  • Tickethotline: 01 80 / 60 50 400 (0,20 €/Anruf inkl. MwSt. aus den Festnetzen, max. 0,60 €/Anruf inkl. MwSt. aus allen Mobilfunknetzen)
  • oder online direkt unter www.tickets.attendorn.de/
  • bei allen ADticket Vorverkaufsstellen
Mai
4
Mo
Theater “Willkommen bei den Hartmanns” @ Stadthalle Attendorn
Mai 4 um 20:00 – 22:00

 

Angelika Hartmann, pensionierte Lehrerin und enttäuschte Ehefrau, möchte ihrem Leben einen neuen Sinn geben. So beschließt sie, einen Flüchtling in ihre Familienvilla aufzunehmen. Ehemann Richard, Oberarzt in der späten Midlife-Crisis, ist von dieser Idee wenig begeistert, und auch die beiden Kinder sind skeptisch. Tochter Sophie, die Langzeitstudentin mit Männerprobleme, ist ja grundsätzlich sehr fürs Helfen, aber derzeit vollauf damit beschäftigt, ihren Stalker loszuwerden. Sohn Philipp, ein in Scheidung lebender Workaholic mit anstrengend pubertierendem Sohn, hat selbst genug um die Ohren – und außerdem Vorurteile. Doch Angelika hat sich die Sache in den Kopf gesetzt, und so zieht schon bald der nigerianische Asylbewerber Diallo in das mondäne Anwesen der Hartmanns ein, was das Leben aller Beteiligten in kürzester Zeit gründlich auf den Kopf stellt.

In der Spielzeit 2019/2020 bietet die Hansestadt Attendorn erstmals ein neues Modell mit verschiedenen Möglichkeiten für Abonnenten an. So können auf Wunsch die Veranstaltungen des Theaterprogramms mit den Veranstaltungen des Kulturringes der Spielzeit 2019/2020 kombiniert werden. HIER finden Sie das komplette Theater- und Konzertprogramm.

Vorverkaufsstellen

  • Bürgerbüro Attendorn, Tel. 0 27 22 / 64 – 100
  • Tourist-Information Attendorn, Tel. 0 27 22 / 65 74 146
  • Tickethotline: 01 80 / 60 50 400 (0,20 €/Anruf inkl. MwSt. aus den Festnetzen, max. 0,60 €/Anruf inkl. MwSt. aus allen Mobilfunknetzen)
  • oder online direkt unter www.tickets.attendorn.de/
  • bei allen ADticket Vorverkaufsstellen
Nov
10
Di
Theater – “Boeing Boeing” @ Stadthalle Attendorn
Nov 10 um 20:00 – 22:00

Bernhard hat sich etwas ganz besonderes ausgedacht, um mit mehreren Frauen unterschiedlicher Nation gleichzeitig liiert zu sein. Sein Trick: Er bändelt ausschließlich mit Stewardessen der unterschiedlichsten Nationen an und koordiniert die Stunden der jeweiligen Zweisamkeit anhand der verschiedenen Flugpläne.

Sein Butler Bert beseitigt die Spuren der Vorgängerin, bevor die nächste Stewardess das Appartement betritt, und alles funktioniert wie am Schnürchen. Als Robert, sein alter Schulfreund aus der Provinz, plötzlich zu Besuch kommt, weiht ihn der Casanova in das „perfekte System“ ein. Während der biedere Robert am Boden noch zwischen neidvoller Anerkennung und moralischer Empörung schwankt, kommt es am Himmel zur Verschiebung der Flugpläne, was bei Bernhard zu erheblichen Komplikationen führt. Nur gut, dass sein Appartement sieben Zimmer hat und ihm sein Freund zur Seite steht…

Erleben Sie einen echten Komödienklassiker mit Ralph Morgenstern. „Boeing Boeing“ ist eine der weltweit erfolgreichsten Boulevardkomödien. Das Stück wurde über 25.000-Mal in 55 Ländern und 18 Sprachen gespielt. 1991 wurde es daher ins „Guinness Buch der Rekorde“ aufgenommen