Veranstaltungskalender

Aug
20
Sa
2. Attendorner Seniorenmesse @ Stadthalle Attendorn
Aug 20 um 10:00 – 18:00
2. Attendorner Seniorenmesse @ Stadthalle Attendorn | Attendorn | Nordrhein-Westfalen | Deutschland

Der Seniorenrat der Hansestadt Attendorn legt als Veranstalter den Fokus der Messe wieder auf die Information und Beratung von Seniorinnen und Senioren zu allen Anforderungen und Problemen, mit denen die älteren Menschen in unserer schnelllebigen Zeit konfrontiert werden. Auch können sich Lebenssituationen von heute auf morgen ändern, und dann ist es von Vorteil, über wesentliche Dinge schon vorher informiert zu sein. So wird es wieder ein umfangreiches und abgerundetes Beratungsspektrum geben.

Die Besucher können sich über sehr viele für die ältere Generation relevante Themen informieren: Lebensqualität, Gesundheit, Pflege, Fitness, Wohnen im Alter, Umgang mit digitalen Medien, Betrugskriminalität sind einige Themen, zu denen die Aussteller gern Rede und Antwort stehen werden. Das Angebot soll auch wieder einige Fachvorträge beinhalten. Da die erste Seniorenmesse dann bereits vier Jahre zurückliegt, gewinnt die zweite Messe ein hohes Maß an Aktualität und ist auch für die jüngere Generation sehr interessant.

weiter Informationen zum Programm der Seniorenmesse finden Sie hier. 

Aug
22
Mo
Dr. Mark Benecke – “Bakterien, Gerüche und Leichen” @ Stadthalle Attendorn
Aug 22 um 20:00
Dr. Mark Benecke - "Bakterien, Gerüche und Leichen" @ Stadthalle Attendorn

Ein Student kommt eines Tages in den Kurs und sammelt Gerüche ein. Das erinnert Mark an den Fall eines Serienmörders, dessen Spuren ebenfalls über Gerüche ermittelt wurden und riecht bei seinen Leichen künftig etwas genauer hin.

Kriminalbiologe DR. MARK BENECKE widmet sich auf skurrile bis teilweise eklige Weise spannenden Fragen, die man manchmal lieber nicht beantwortet haben möchte: Wieso sind beispielsweise die Fingernägel der aufgedunsenen Männerleiche so lang und welche Madenart kriecht zugleich aus ihrem Mundwinkel? Somit ist nicht der Tod BENECKES Job, sondern das Leben nach dem Tod. Wenn die Maden den Mörder entlarven, hat er alles richtig gemacht…

Folgen Sie ihm in eine schockierende und faszinierende Welt. Durch BENECKES Analyse verschiedener Insekten, die auf Leichen gefunden wurden, konnte schon unzähligen Verbrechern weltweit das Handwerk gelegt werden. Allerdings kann sich dem Betrachter beim Anblick einiger Fotos leicht schon mal der Magen umdrehen. Denn gezeigt werden nicht die üblichen Bilder, sondern Aufnahmen stark entstellter Leichen. Nur durch detaillierte Nahaufnahmen lassen sich die wirklich interessanten Fragen klären. Der Kölner Kriminalbiologe wurde vom FBI ausgebildet und operiert international. BENECKE hat Speziallabors in Kolumbien, Vietnam und auf den Philippinen errichtet. Zahlreiche Radio und TV-Auftritte zeugen vom großen Interesse der Öffentlichkeit an seiner Arbeit.

Vorverkaufsstellen

  • Buchhandlung Frey; Schüldernhof 2, 57439 Attendorn; Tel. 02722/2516
  • oder online direkt unter www.eventim.de
  • bei allen Eventim Vorverkaufsstellen
Aug
27
Sa
7. Attendorner Energiemesse @ Stadthalle Attendorn
Aug 27 um 12:00 – 18:00
7. Attendorner Energiemesse @ Stadthalle Attendorn | Attendorn | Nordrhein-Westfalen | Deutschland

Die 7. Attendorner Energiemesse ist am Samstag, 27. August 2022 von 12.00 Uhr bis 18.00 Uhr und am Sonntag, 28. August 2022 von 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Wer Informationen und Inspirationen für die eigene praktische Umsetzung sucht, bekommt diese am Samstag und Sonntag auf der Energiemesse in der Attendorner Stadthalle. An insgesamt 15 Ständen können die Besucherinnen und Besucher sich an dem Wochenende zum Thema energetische Sanierung, Photovoltaik oder Elektromobilität informieren. Außerdem gibt es Hintergrundinfos zur künftigen klimaneutralen Energieversorgung in der Hansestadt.

Tipps für die Energieversorgung

“Wie sichern wir uns weiterhin ausreichend bezahlbare Energie?” So lautet die Leitfrage der diesjährigen Attendorner Energiemesse. Vor allem für Eigenheimbesitzer lohnt sich der Besuch, denn es gibt zahlreiche Tipps, mit welchen Mitteln sich leicht Energie einsparen lässt. Darüber hinaus gibt es Informationen darüber, für welche Projekte es hohe Zuschüsse gibt oder wie man am einfachsten seinen eigenen Strom produziert.
Die breite Nutzung erneuerbarer Energien ist aber nicht nur sinnvoll, um sich von steigenden Öl- und Gaspreisen unabhängig zu machen. Auch angesichts der immer dringender werdenden Klimaproblematik ist ein schneller Umbau notwendig.

Hochkarätig besetzte Auftaktveranstaltung am Vorabend

Im Jubiläumsjahr beginnt die Energiemesse mit einer hochkarätig besetzten informativen Auftaktveranstaltung am Freitag, 26. August 2022, um 18.30 Uhr in der Mensa der Hanseschule Attendorn. Der Klimafolgenforscher und Meeresbiologe Dr. Udo Engelhardt schildert in seinem Vortrag, wie ernst die Lage unseres Planeten und wie akut der Handlungsbedarf ist.
Einer der renommiertesten deutschen Energietechnik-Forscher, Prof. Dr. Volker Quaschning, wird konkrete Wege aufzeigen, wie Deutschland seine Klimaziele erreichen kann. Volker Quaschning lehrt und forscht als Professor für das Fachgebiet Regenerative Energiesysteme an der Hochschule für Technik und Wirtschaft HTW Berlin. Felix Rodenjohann, Geschäftsführer und Gründer des Regionalberatungsunternehmen ansvar2030 zeigt auf, wie konsequenter Klimaschutz das Leben in Attendorn für alle besser machen kann. Der Einlass zur Auftaktveranstaltung startet um 18.00 Uhr.
Da die Plätze bei der Auftaktveranstaltung begrenzt sind, wird um eine kostenlose Anmeldung unter Anmeldung zur Auftaktveranstaltung oder telefonisch bei Chiara Sopart vom Sachgebiet Klima, Umwelt, Mobilität der Hansestadt Attendorn, Tel. 02722 64-334 gebeten.

Aug
28
So
7. Attendorner Energiemesse @ Stadthalle Attendorn
Aug 28 um 11:00 – 17:00
7. Attendorner Energiemesse @ Stadthalle Attendorn | Attendorn | Nordrhein-Westfalen | Deutschland

Die 7. Attendorner Energiemesse ist am Samstag, 27. August 2022 von 12.00 Uhr bis 18.00 Uhr und am Sonntag, 28. August 2022 von 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Wer Informationen und Inspirationen für die eigene praktische Umsetzung sucht, bekommt diese am Samstag und Sonntag auf der Energiemesse in der Attendorner Stadthalle. An insgesamt 15 Ständen können die Besucherinnen und Besucher sich an dem Wochenende zum Thema energetische Sanierung, Photovoltaik oder Elektromobilität informieren. Außerdem gibt es Hintergrundinfos zur künftigen klimaneutralen Energieversorgung in der Hansestadt.

Tipps für die Energieversorgung

“Wie sichern wir uns weiterhin ausreichend bezahlbare Energie?” So lautet die Leitfrage der diesjährigen Attendorner Energiemesse. Vor allem für Eigenheimbesitzer lohnt sich der Besuch, denn es gibt zahlreiche Tipps, mit welchen Mitteln sich leicht Energie einsparen lässt. Darüber hinaus gibt es Informationen darüber, für welche Projekte es hohe Zuschüsse gibt oder wie man am einfachsten seinen eigenen Strom produziert.
Die breite Nutzung erneuerbarer Energien ist aber nicht nur sinnvoll, um sich von steigenden Öl- und Gaspreisen unabhängig zu machen. Auch angesichts der immer dringender werdenden Klimaproblematik ist ein schneller Umbau notwendig.

Hochkarätig besetzte Auftaktveranstaltung am Vorabend

Im Jubiläumsjahr beginnt die Energiemesse mit einer hochkarätig besetzten informativen Auftaktveranstaltung am Freitag, 26. August 2022, um 18.30 Uhr in der Mensa der Hanseschule Attendorn. Der Klimafolgenforscher und Meeresbiologe Dr. Udo Engelhardt schildert in seinem Vortrag, wie ernst die Lage unseres Planeten und wie akut der Handlungsbedarf ist.
Einer der renommiertesten deutschen Energietechnik-Forscher, Prof. Dr. Volker Quaschning, wird konkrete Wege aufzeigen, wie Deutschland seine Klimaziele erreichen kann. Volker Quaschning lehrt und forscht als Professor für das Fachgebiet Regenerative Energiesysteme an der Hochschule für Technik und Wirtschaft HTW Berlin. Felix Rodenjohann, Geschäftsführer und Gründer des Regionalberatungsunternehmen ansvar2030 zeigt auf, wie konsequenter Klimaschutz das Leben in Attendorn für alle besser machen kann. Der Einlass zur Auftaktveranstaltung startet um 18.00 Uhr.
Da die Plätze bei der Auftaktveranstaltung begrenzt sind, wird um eine kostenlose Anmeldung unter Anmeldung zur Auftaktveranstaltung oder telefonisch bei Chiara Sopart vom Sachgebiet Klima, Umwelt, Mobilität der Hansestadt Attendorn, Tel. 02722 64-334 gebeten.

Sep
2
Fr
Jubiläumskonzert mit der Philharmonie Südwestfalen @ Stadthalle Attendorn
Sep 2 um 20:00
Jubiläumskonzert mit der Philharmonie Südwestfalen @ Stadthalle Attendorn

Jubiläumskonzert mit der Philharmonie Südwestfalen.

800 Jahre Attendorn – wenn das kein Grund zum Feiern ist! Eigens für diesen Anlass hat Chefdirigent Nabil Shehata ein festliches Konzertprogramm zusammengestellt. Seit seinem fulminanten Start 2019 am Pult des heimischen Landesorchesters hat er sich in die Herzen des Publikums dirigiert.

Eröffnet wird der Abend feierlich mit der Attendorner Stadthymne von Christoph Ohm, die in neuem sinfonischen Gewande erklingt!

Zentrales Werk des Abends wird die 7. Sinfonie Ludwig van Beethovens sein, welche 1811-12 komponiert wurde ( da existierte Attendorn bereits seit knapp 600 Jahren und Napoleon plante seinen Feldzug gegen Russland). Die Sinfonie war zu Lebzeiten sein größter Erfolg, 5.000 Zuhörer bejubelten sie an dem Tag der Uraufführung.

Gut 75 Jahre später entstand die sinfonische Dichtung Don Juan aus der Feder des damals 24-jährigen Richard Strauss. Jung und dynamisch konzipierte er die Vertonung eines Gedichtes von Nikolaus Lenau – genauso möge es mit Attendorn in den kommenden 800 Jahren geschehen, hoffnungsvoll in die Zukunft zu schauen.

Unter anderem wird das Vorspiel zu Wagners „Die Meistersinger von Nürnberg“ dargeboten. Die Handlung der Oper läuft auf einen Sängerwettstreit hinaus – möge der Beste gewinnen. Sicherlich hatte auch die Hansestadt Attendorn so manchen Wettbewerb zu bestehen – der Erfolg gibt ihr Recht.

Die Philharmonie Südwestfalen gratuliert zu diesem eindrucksvollen Geburtstag!

Vorverkaufsstellen

  • Bürgerbüro Attendorn, Tel. 0 27 22 / 64 – 100
  • Tourist-Information Attendorn, Tel. 0 27 22 / 65 74 146
  • Tickethotline: 01 80 / 60 50 400 (0,20 €/Anruf inkl. MwSt. aus den Festnetzen, max. 0,60 €/Anruf inkl. MwSt. aus allen Mobilfunknetzen)
  • oder online direkt unter www.tickets.attendorn.de 
Sep
17
Sa
Antik- und Trödelmarkt @ Stadthalle Attendorn
Sep 17 um 09:00 – 18:00

Ein Besuch dieser eintrittsfreien Veranstaltungen lohnt allemal. Zeitlos wertvolle Antiquitäten sind im Angebot, daneben vieles aus Großmutters Zeiten, kunsthandwerkliche Unikate wechseln mit nostalgischen Gegenständen, Sammlerstücke und Rares, aber auch günstige gebrauchte Mode oder neuwertige Ware sorgen für ein abwechslungsreiches Bild und laden zu ein unbeschwertem Stöbern ein. Mit Sicherheit kommt jeder auf seine Kosten. Selbstverständlich ist für Speis und Trank bestens gesorgt.

Wer selbst noch als Hobby-Händler an der einen oder anderen Veranstaltung teilnehmen möchte, kann sich unter www.gs-maerkte.de informieren oder unter 0160/1228423 gleich anmelden.

Sep
18
So
Antik- und Trödelmarkt @ Stadthalle Attendorn
Sep 18 um 11:00 – 18:00

Ein Besuch dieser eintrittsfreien Veranstaltungen lohnt allemal. Zeitlos wertvolle Antiquitäten sind im Angebot, daneben vieles aus Großmutters Zeiten, kunsthandwerkliche Unikate wechseln mit nostalgischen Gegenständen, Sammlerstücke und Rares, aber auch günstige gebrauchte Mode oder neuwertige Ware sorgen für ein abwechslungsreiches Bild und laden zu ein unbeschwertem Stöbern ein. Mit Sicherheit kommt jeder auf seine Kosten. Selbstverständlich ist für Speis und Trank bestens gesorgt.

Wer selbst noch als Hobby-Händler an der einen oder anderen Veranstaltung teilnehmen möchte, kann sich unter www.gs-maerkte.de informieren oder unter 0160/1228423 gleich anmelden.

Okt
8
Sa
WDR4 – Disco 44 @ Stadthalle Attendorn
Okt 8 um 20:00 – Okt 9 um 02:00
WDR4 - Disco 44 @ Stadthalle Attendorn

Mit jeder Menge Lieblingshits zum Tanzen im Gepäck startet die WDR4 Disco 44 am 08.10.2022 um 20:00 Uhr. Der Einlass wird um 19:45 Uhr beginnen.

Was die Disco 44 so besonders macht? Hier kommen Gleichgesinnte zusammen, die eine lockere Atmosphäre schätzen, Spaß haben und vor allem ausgiebig tanzen wollen. Einen Dresscode gibt es nicht: Ob Absatz oder Sneakers, aufgebrezelt oder lässig – einzig auf den Wohlfühlfaktor kommt es an.

Und lange rumstehen und warten, bis sich die ersten auf die Tanzfläche wagen, muss man auch nicht. Bei der Disco 44 geht es von Beginn an richtig los.

Kein Wunder: “Dancing Queen” von Abba, “Stayin‘ Alive” von den Bee Gees, “Sexy” von Marius Müller-Westernhagen oder Tina Turners “The Best” sind bei der Disco 44 nur einige der beliebten Klassiker, zu denen ausgelassen getanzt werden kann. Dazu gibt es dann noch aktuelle Hits von Mark Forster, The Weekend oder von Jason Derulo, die für die richtige Partystimmung sorgen.

Egal ob 44, älter oder jünger: Feiern Sie mit!

Vorverkaufsstellen

  • Bürgerbüro Attendorn, Tel. 0 27 22 / 64 – 100
  • Tourist-Information Attendorn, Tel. 0 27 22 / 65 74 146
  • online unter www.lieblingstickets.de
Okt
19
Mi
Jürgen B. Hausmann – “Jung, wat biste jroß geworden!” – TERMINVERLEGUNG! @ Stadthalle Attendorn
Okt 19 um 20:00
Jürgen B. Hausmann - "Jung, wat biste jroß geworden!" - TERMINVERLEGUNG! @ Stadthalle Attendorn | Attendorn | Nordrhein-Westfalen | Deutschland

Aufgrund der aktuellen Situation muss die Show mit Jürgen B. Hausmann am 28.10.2021 in der Stadthalle Attendorn auf den 19.10.2022 verschoben werden. Alle Tickets behalten Ihre Gültigkeit. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 

“Jung, wat biste jroß jeworden!” – Das Jubiläumsprogramm

Seit 20 Jahren begeistert Jürgen B. Hausmann nun schon mit seinem wunderbaren Kabarett „direkt von vor der Haustür“. Das möchte der Kabarettist natürlich auch mit dem Publikum feiern – mit seinem Jubiläumsprogramm „Jung, wat biste jroß jeworden!“.

Herrlich überdreht und doch wie aus dem Leben gegriffen – Hausmann hat seine Beobachtungen und Erfahrungen wieder einmal in urkomische Anekdoten verpackt. Sein Kabarett entspringt direkt den Wohnzimmern, Vereinsheimen und Hobbymärkten unseres Landes, seine Figuren stammen aus der Familie, von nebenan oder laufen ihm zufällig über den Weg. Und die Reaktionen im Publikum offenbaren, dass sich wohl der ein oder andere wiedererkennt …

Gerade darin liegt die große Stärke von Jürgen B. Hausmann. Denn dank seiner ausgezeichneten Beobachtungsgabe und seines Gespürs für Komik verwandelt der Kabarettist alltägliche Situationen und Menschen wie Du und ich in treffsichere, amüsante Geschichten und echte Originale. Oder verarbeitet sie in seinen herrlichen Gesangsnummern, bei denen ihn sein langjähriger musikalischer Partner Harald Claßen unterstützt.

  • Bürgerbüro Attendorn, Tel. 0 27 22 / 64 – 100
  • Tourist-Information Attendorn, Tel. 0 27 22 / 65 74 146
  • Tickethotline: 01 80 / 60 50 400 (0,20 €/Anruf inkl. MwSt. aus den Festnetzen, max. 0,60 €/Anruf inkl. MwSt. aus allen Mobilfunknetzen)
  • oder online direkt unter www.tickets.attendorn.de/ oder www.eventim.de
  • bei allen ADticket und Eventim Vorverkaufsstellen
Okt
21
Fr
Kasalla – Live 2022 – TERMINVERLEGUNG! @ Stadthalle Attendorn
Okt 21 um 20:00
Kasalla - Live 2022 - TERMINVERLEGUNG! @ Stadthalle Attendorn

Leider musste das Konzert von Kasalla, welches ursprünglich für Freitag, 24.09.2021, 20.00 Uhr, in der Stadthalle Attendorn geplant war, wegen der Einschränkungen durch die Corona-Virus-Krise erneut verschoben werden.
Ein Ersatztermin konnte glücklicherweise bereits gefunden werden. Die Veranstaltung findet nun am Freitag, 21.10.2022, 20.00 Uhr, am selben Ort statt. Die Tickets behalten ihre Gültigkeit, auch für den Nachholtermin. 

KasallaLive 2022

Mitreißende Rock-Pop-Musik mit cleveren kölschen Texten zum Mitsingen – Kasalla hat sich mittlerweile in die Herzen einer riesigen Fangemeinde gespielt. Am Freitag, 21. Oktober 2022, sorgt die Band „Us der Stadt met K“ erneut für erstklassige Unterhaltung in der Stadthalle Attendorn.

2011 haben fünf junge Musiker beschlossen, die Liebe zu ihrer Heimatstadt Köln gemeinsam zu feiern. Herausgekommen sind neue kölsche Töne unter dem Motto „Alles kann, Kölsch muss!“. Witzig, originell, vielseitig, kraftvoll, handgemacht, mitreißend und immer mit Spaß an der Unterhaltung – so stürmen Bastian Campmann, Flo Peil, Sebi Wagner, Nils Plum und Rene Schwiers seitdem die Bühnen und die Charts gleichermaßen. Und das nicht nur zur Karnevalszeit!

Schon die Debüt-CD wurde 2012 als „das Beste, was seit Jahren an kölscher Musik auf CD gepresst worden ist“ gelobt. Völlig zu Recht, denn musikalisch lassen sich Kasalla nicht eingrenzen. Ob rockig, poppig, swingend, groovend oder auch jet för et Hätz – alles ist erlaubt, Hauptsache op Kölsch. Auch die CD „Us der Stadt met K“ bietet die ganze musikalische Bandbreite, die die Fans so lieben. Funkige Klänge bei der Geschichte der „Ihrestroßefääjer“, Swing bei „Nit de janze Wohrheit“ oder ein klassisches Krätzchen, der „Millionär“, wechseln sich mit den unverkennbaren Rockwurzeln der fünf Jungs ab.

„Wir wollen einfach immer weiter, immer mehr ausprobieren. Das treibt uns an. Ob im Sommer auf eigenen Konzerten oder in den Sälen während der Karnevalszeit. Das Wort Grenze gibt es nicht in unserem Wortschatz!“, so Bassist Sebi Wagner. In Köln sind sie längst weltbekannt, in der restlichen Welt hört man auch immer mehr von ihnen. Ihr Album „Us der Stadt met K“ erreichte Anfang 2015 Platz 12 der deutschen Album-Charts. Im Herbst 2017 erschien das Album „Mer sin Eins“, mit dem Kasalla erstmals eine Top-Ten-Platzierung in den deutschen Albumcharts erreichten.

Vorverkaufsstellen

  • Bürgerbüro Attendorn, Tel. 0 27 22 / 64 – 100
  • Tourist-Information Attendorn, Tel. 0 27 22 / 65 74 146
  • Tickethotline: 01 80 / 60 50 400 (0,20 €/Anruf inkl. MwSt. aus den Festnetzen, max. 0,60 €/Anruf inkl. MwSt. aus allen Mobilfunknetzen)
  • oder online direkt unter www.tickets.attendorn.de oder www.eventim.de
  • bei allen ADticket und Eventim Vorverkaufsstellen